Slowfood im Freihardt

Slow-Food im Freihardt, wir sagen Dankeschön für euer entgegengebrachtes Vertrauen. Wir fühlen uns sehr geehrt. Selbstverständlich danken wir auch dem Wochenblatt für die Veröffentlichung.

Slowfood im Freihardt 2016

Der große Guide

Auszug aus "Der große Guide 2016"

Der Große Guide 2016

Slowfood Genussführer

Slow Food Logo

Das Freihard hat eine tolle Empfehlung im Genussführer von Slow Food erhalten. Den ganzen Bericht finden Sie hier.

Zeitungsausschnitt September

Auszug aus dem Zeitungsbericht vom September 2016

Zeitungsausschnitt September 2016

Vielleicht Entenbrust oder doch Seeteufel?

Nordbayerische vom 25.01.2014

HEROLDSBERG - "Für mich ist jenes das beste Produkt, welches den kürzesten Weg zu uns in die Küche findet." Der Wahlspruch von Hans-Jürgen Freihardt (37) offenbart die Beziehung des u.a. im Michelin, Feinschmecker und Gusto ausgezeichneten Heroldsberger Kochs zur Region.

Nach einer grundlegenden Renovierung zeigt sich das Restaurant im neuen Glanz.
Nach einer grundlegenden Renovierung
zeigt sich das Restaurant im neuen Glanz
.© Udo B. Greiner

Bayerischer Lammrücken, Leberwurstravioli, Donau-Waller, Zwiebelrostbraten, Entenbrust und Kalbsschnitzel – das sind nur einige der klassischen Gerichte, die man in großer Stetigkeit auf der Speisekarte findet. Das schließt nicht aus, dass der Gast auch einen Seeteufel aus dem Thai-Wurzelfond oder einen St. Pierre auf Zimtkürbispüree mit Schwarzwurzel-Fettuccine findet. Daneben wartet Freihardt mit einer reichen Steak-Karte auf – natürlich von bayerischen Färsen bzw. aus dem schweizerischen Simmental. 500 bis 600 Gramm wiegt da die T-Bone-Version, serviert mit grüner Pfefferbutter und Wurzelgemüse. Das Fleisch hängt seit neuestem mindestens sechs Wochen in einem in New York entwickelten Reifeschrank, von dem sowohl die Gäste im Restaurant als auch die Kunden in der väterlichen Metzgerei profitieren.

Der gelernte Metzger und Koch – erst im ehemaligen Sterne-Restaurant „Bammes“ in Nürnberg-Buch, dann „Chef de Partie“ in der Käfer-Schänke in München, ausgezeichnet 2002 mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung – hat seither 15 Köche selbst ausgebildet, die mittlerweile in herausragenden Häusern in Deutschland verzweigt sind. Freihardt verfügt über 17 Mitarbeiter, die mit Freihardt auch im Party- und Cateringservice sowie in der eigenen Kochschule tätig sind.

Nach einer grundlegenden Renovierung zeigt sich das Restaurant in neuem Glanz. Die Terrasse ist einem großzügigen, hellen Wintergarten gewichen, der auch abgetrennt und somit für kleine Feierlichkeiten gebucht werden kann. Das Lokal bietet nun Platz für Veranstaltungen von zehn bis 60 Personen.

Drei Köche und drei Winzer

Die Presse in Coburg berichtete zur Veranstaltung "Drei Köche und drei Winzer".

3 Koeche

News & Angebote per E-Mail erhalten

Wählen Sie die Verteilerlisten, für deren Inhalte Sie sich interessieren einfach aus:

So finden sie uns

In der Metropolregion Nürnberg im beschaulichen Ort Heroldsberg, unweit der A3, Ausfahrt Nürnberg-Nord/Heroldsberg



Freihardt | Restaurant - Metzgerei - Catering
Hauptstraße 81
90562 Heroldsberg
Telefon: 0911/ 518 08 05

Designed by Illusion Studio

Küchenzeiten mittags

Freitag
12:00 - 14:00 Uhr
Samstag
12:00 - 14:00 Uhr
Sonntag
12:00 - 14:00 Uhr

Küchenzeiten abends

Mittwoch
18:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag
18:00 - 22:00 Uhr
Freitag
18:00 - 22:00 Uhr
Samstag
18:00 - 22:00 Uhr
Sonntag
18:00 - 22:00 Uhr

Tisch Reservieren

Reservieren sie ganz einfach und sicher über OpenTable. Sie erhalten im Anschluss eine Bestätigungsmail. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

demo